Familie Löwenraupe

Unser Alltag mit der Löwenraupe

Krabbelgruppe die Erste oder Was ein Stück Apfel so anrichten kann

So, heute waren wir also das erste Mal zusammen mit der Nachbarsmaus und ihrer Mama bei der Krabbelgruppe. War soweit ganz nett, der Rauperich ist allerdings der Jüngste von allen. Die anderen können alle zumindest sitzen, die meisten sogar krabbeln oder laufen. War natürlich ganz schön aufregend für unsere kleinen Mäuse, aber auch interessant. Von der „Spielleiterin“ wurden uns gute Denkanstöße gegeben und wir konnten Dinge ausprobieren, die zu Hause nicht so gehen würden.

An einer Stelle dachte ich allerdings kurz, ich sei im falschen Film: Am Ende gibt es dort einen Abschlusskreis und dazu ein Stück Obst für die Kiddies. Heute war das ein sehr fester Apfelschnitz ohne Schale. Da alle Kinder alt genug sind, nahm sich jedes einen Schnitz vom Teller. Dann kam die Reihe an uns. Der Rauperich isst erst seit zwei Wochen Mittags etwas Brei – er konnte mit Stücken bisher nicht viel anfangen, aber ein bisschen Brei mag er gerne. Gestern hat er sich denn auch schon mal ein Pizzabrötchen von mir gemopst. So ist also meine Devise „Wenn er sich was (babygerechtes) vom Teller nimmt und es auch halten kann, dann darf er auch dran nuckeln.“ So also auch heute.
Huuuuuu, da kamen aber komische Blicke und gleich drei Eltern schlugen auch verbal die Hände überm Kopf zusammen: Wie, du gibst ihm jetzt den Apfel? Aber da könnte doch was abbrechen! Und er könnte sich verschlucken! Und daran kann er doch ersticken!
Himmel hilf – was bin ich für eine Rabenmutter… Nein, ich hatte mein Kind nicht auf dem Schoß. Nein, ich habe ihn nicht beim Essen beobachtet. Nein, das Stück war nicht zu groß für das Raupenmäulchen. *Ironie aus*
Bin ich zu unvorsichtig oder die zu gluckig? Ich weiß es nicht… Aber ich weiß, dass der Rauperich einen riesen Spaß an dem Apfel hatte und heute eine neue Geschmackserfahrung sammeln durfte. Und das würde ich wieder so tun.

In diesem Sinne: Lasse reden! 😀
Bis nächsten Freitag.*grins*

Advertisements
1 Kommentar »

F.M.C.

Finding My Core

Mamamulle's Blog

Familie, Lifestyle & mehr

Fusselmama - Willkommen im Chaos

von Fusseln und Knutschkugeln und Katastrophen des Lebens

freulein jacob

Der kleine aber feine Blog übers Kreativ-Sein

Vom Herz ...

... in den Bauch ♡

Perspektivenwechsel - vom anders normal sein

Herzchaosmama (Asperger-Autistin und alleinerziehend) erzählt aus dem Leben einer besonderen Kleinfamilie

Jademond

lebe . liebe . lache

blumenpost

Ich lebe meinen Traum.

Projekt Storch

Einmal, zweimal... ach komm, dreimal Baby bitte!

KreativkramsBlog

Kreativkrams, Einfallszeug und Leckerlis

Emmas Wunderwelt

Ein Zwillingsblog

herzmaus

willkommen im Chaos

sommerelfe

... und ihre kleine Familie

MamaWunderlich

Unser Alltag mit der Löwenraupe

Mamazweipunktnull

Unser Alltag mit der Löwenraupe

justMiko.de - Gratis-Anleitungen zum Häkeln, Stricken, Nähen und mehr

Auf justmiko.de gibt es viele schöne Gratis-Anleitungen zum Häkeln, Stricken, Nähen und mehr.

Mama Fuchs

& Rudel

Wir mit Kind

Wir. Leben mit Kind. Ein Elternblog.

Herzding

Eine weitere WordPress-Seite

fraeulein-rabatzki.jimdo.com Blog Feed

Unser Alltag mit der Löwenraupe

Blogprinzessin

Eine Mamaaa bloggt.

Unser Alltag mit der Löwenraupe

Mama hat jetzt keine Zeit...

...sie muss bloggen!

Gminggmangg

fiese Sticheleien und kleine Liebeleien aus dem Leben eines Durcheinanders

La Wendel

Just another WordPress.com site

Muddi kocht - alle satt!

LeckerschmeckerRezepte für die ganze Familie, (Still-)Babys und Kleinkinder

Aus dem Leben gegriffen

Einfach ein anderes WordPress.com Blog

Neonatalie's Blog

was der klinikalltag so hergibt...

Familie Löwenraupe

Unser Alltag mit der Löwenraupe